ISUZU D-MAX NUTZFAHRZEUG UMBAU

ISUZU D-MAX SPACE CAB MIT ALUMINIUMPRITSCHE UND KRAN

Auf dem ISUZU D-MAX Space Cab ist eine Aluminium-Pritsche mit Kran installiert. Hierbei handelt es sich um eine Leichtbau-Aluminium-Pritsche (ca. 120 kg) mit den Maßen: 2000 mm x 1840 mm x 400 mm inkl. Auftritt im Heckbereich. Auf der Ladefläche befindet sich ein Elektro-Hydraulischer-Kran von Maxilift (M50. 2 ERS 12). Dieser hat eine Auslage von 2,47 m und kann komplett ausgefahren noch 200 kg heben! Zur Unterstützung dient ein Stützbein, dass mittels Handkurbel auf die benötigte Höhe gebracht werden kann. Über 1.000 kg Zuladung ist möglich dank Auflastung auf 3.5 t zul. Gesamtgewicht.

 

Goldschmitt Zusatzluftfederanlage

Die Goldschmitt Zusatzluftfederanlage mit verstärkten Bilstein-Stoßdämpfern dient als Erweiterung der Blattfederanlage an der Hinterachse und ermöglicht eine höhere Zuladung (beim Space Cab ca. 1.2to).

Die Bedienung erfolgt im Inneren des Fahrzeugs. Hier kann der Druck in den Luftfederbälgen über die analogen Instrumente gesteuert werden. Bei Bedarf kann per Knopfdruck Luft in die Bälge gepumpt werden (Kompressor befindet sich im Motorraum). Die Entlüftung der Luftbälge findet über zwei separate Ablassventile – die neben den jeweiligen Anzeigen positioniert sind – statt.